Jetzt Wildnislotse in Frankfurt werden

Wildnislotsen

Wildnis bedeutet Vielfalt - und Vielfalt schafft Stabilität.

Um diese Botschaft zu vermitteln, braucht es engagierte und qualifizierte Menschen,
die die Besuchenden der Wildnisflächen "an die Hand nehmen". Wildnis muss in den Köpfen beginnen, damit eine nachhaltige Akzeptanz in der Stadtbevölkerung entsteht. Wir bilden auch im kommenden Jahr wieder "WildnisLotsen" für Frankfurt aus, die im Rahmen des Projekts die vergütete Aufgabe übernehmen, die Hintergründe des Projekts zu erläutern, Wege in die Wildnis zu weisen und die Menschen für Stadtwildnis zu begeistern und zu gewinnen.

WildnisLotse kann grundsätzlich jede(r) werden.

Hier gibt es alle weiteren Infos zu den Inhalten der Ausbildung, der Bewerbung und den Kosten: 

https://www.naturschule-hessen.de/projekte-partner/staedte-wagen-wildnis/


Gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.