Wildnisbewohnerin des Monats August: Die erste Geige im Konzert des Sommers

Der Sommer in diesem Jahr ist lang und heiß – und er bringt mit sich, dass man am Abend besonders ausgiebig den „Konzerten“ lauschen kann, die uns die Bewohner der Natur bieten.
Die Große Goldschrecke ist Teil des Ensembles in diesen Darbietungen. Mehr über sie steht hier...


Gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.